FAQ

Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite beantworten wir zahlreiche Fragen rund ums Eiskunstlaufen und unseren Verein. Wir hoffen, dass du hier einige Antworten zu deinem Thema findest. Falls nicht, kannst du uns gerne über das Kontaktformular oder per Mail direkt an info@eiskunstlauf-bitburg.de, deine Frage stellen. Wir helfen dir sehr gerne weiter!

Ab welchen Alter ist mein Kind bereit fürs Training?

Kinder können theoretisch aufs Eis, sobald sie laufen können. Wir empfehlen ein Alter ab 5 Jahren, um mit dem Training anzufangen. Da wir aufgrund der hohen Nachfrage keine 1 -zu-1 Betreuung gewährleisten können, sollten sich die Kids schon halbwegs sicher auf dem Eis fortbewegen können. Ein paar private Teststunden im öffentlichen Lauf sind daher ratsam, bevor ihr euch für ein Probetraining bei uns meldet.

Das allerwichtigste für uns: die Kinder und Erwachsenen sollen mit Freude gerne zum Training kommen und Spaß an der Bewegung haben!

Bin ich zu alt, um mit dem Eiskunstlaufen anzufangen?

Nein, es ist nie zu spät mit etwas anzufangen, das einen Spaß macht. Oder wie wir sagen, „Man ist nie zu alt, um nochmal Spaß zu haben!“. 😉

Wir haben zu diesem Zweck auch Erwachsenen-Gruppen, mit liebevollen Menschen die ihre Leidenschaft erst später entdeckt haben. Ein motivierendes, bestärkendes Umfeld erwartet dich hier – also worauf wartest du noch?

Wie teuer ist Eislaufen?

Der Kostenpunkt beim Eiskunstlaufen variiert nach persönlichen Präferenzen und Leistungsniveau.
Zum Anschaffungspreis der Ausrüstung kommt der jährliche Mitgliedsbeitrag, der je nach Gruppe unterschiedlich ist. Die Anschaffungskosten für das Zubehör sind recht hoch. Gerade wenn man in jungen Jahren beginnt und noch wächst. Daher empfehlen wir dir Textilien wie Kleidung, Handschuhe etc. in Tauschbörsen und Flohmärkten (Facebook bietet einige Gruppen dazu an) zu erwerben.

Unseren genauen Mitgliedsbeitrag kannst du nach an deinem Probetraining bei deinem Ansprechpartner erfragen. Er richtet sich nach dem Stundenumfang pro Woche. Den Mitgliedsantrag bekommst du zugeschickt, wenn du dich für eine Mitgliedschaft im Verein entschieden hast. Da wir ein Breitensport-Verein aus ehrenamtlichen Helfern sind, machen wir Eiskunstlaufen für viele Einsteiger finanziell zugänglicher als viele andere Vereine.

Was brauche ich für Ausrüstung?

Für den Anfang empfehlen

  • eigene Eiskunstlaufschuhe
  • Kufenschoner
  • Trainingsjacke & – hose
  • Handschuhe
  • Tragetasche
  • Alles, was gut wärmt wie Merino-Unterhemd, Schal, Stirnband mit Ohrenwärmern, etc. 😉
    Unser Geheimtipp: einen Thermosbecher/-kanne für euer Lieblingswarmgetränk nach und zwischendurch um Training.

Unser langjähriger Händler des Vertrauens ist Skaters World in Frankfurt.
Wir legen jedem ans Herz, sich dort ausgiebig beraten zu lassen und die Schuhe persönlich anzuprobieren.

Wie werde ich Mitglied?

Hier findet ihr alle benötigten Unterlagen für euren Mitgliedschaftsantrag. Einfach runterladen, ausfüllen und an info@eiskunstlauf-bitburg.de schicken.

Wo beende ich meine Mitgliedschaft?

Es reicht ein formloser Antrag per E-Mail an info@eiskunstlauf-bitburg.de

Soll ich mir Schuhe leihen oder kaufen?

Für das Probetraining brauchst du dir keine Schuhe zu kaufen, sag uns einfach deine Schuhgröße und wir kümmern uns um die passenden Leihschuhe.

Du hast Spaß aufm Eis gehabt und möchtest Eislaufen regelmäßig betreiben? Dann empfehlen wir dir eigene Eiskunstlaufschuhe. Am besten kaufst du dir welche vor Ort bei unserem langjährigen Händler des Vertrauens: Skaters World in Frankfurt.
Denn dann sparst du dir auf lange Sicht nicht nur die Leihgebühren, sondern lernst ein neues Gefühl kennen. Deine eigenen Eiskunstlaufstiefel sind viel besser gepolstert und die Kufen sind hochwertig und langlebiger. Eine Investition, die sich lohnen wird.

Du hast noch ein altes Paar Schlittschuhe zuhause herum liegen? Diese kannst du gerne mitbringen. Je nach Zustand braucht es nur einen neuen Schliff. Ist das Leder bereits weich geworden, raten wir zu neuen Stiefeln, da sie dir festen Halt im Fußgelenkbereich garantieren.

Wo finde ich meine Trainingszeiten?

Als Mitglied unseres Eiskunstlaufvereins bekommst du einen Zugang zu unserem internen Mitgliederbereich. Dort kannst du deine Trainingszeiten entnehmen und bleibst auf dem neuesten Stand.

Gibt es Probestunden/Schnupperkurse/...?

Na klaro! Schreib uns einfach eine Mail an info@eiskunstlauf-bitburg.de oder hinterlasse uns hier über das Kontaktformular eine Nachricht. Wir freuen uns darauf, dir unsere Lieblingssportart persönlich näher zu bringen!

Warum bekomme ich keine Antwort auf meine Anfrage?

  1. Unsere ehrenamtlichen Organisatoren bemühen sich stets regelmäßig das Postfach zu bearbeiten. Dennoch kann es natürlich manchmal ein paar Tage dauern, bis ihr eine Antwort bekommt. Wir sind alle berufstätig und engagieren uns ehrenamtlich für den Verein. Daher, habt bitte etwas Geduld.
  2. Häufig passiert es, dass unsere Antwort-Mail in eurem Spam-Ordner landet. Viele Werbe-Adressen beginnen mit „info@…“, genau wie unsere Mail-Adresse. Deswegen: Checkt bitte auch euren Spam Ordner.
  3. Auch kommt es vor, dass euer Postfach mal zu voll ist. Wir schreiben euch eine Antwort, aber erhalten dann sofort einen sogenannten „Mailer-Demon“ oder eine Nachricht vom“Mail Delivery System“, die uns sagt, dass unsere Antwort-Mail nicht zugestellt werden konnte. Achtet also darauf, dass ihr unnötige Mails in eurem Postfach löscht, um Platz für neue Mails zu haben. Wir versuchen in regelmäßigen Abständen noch einmal eine Mail an euch zu senden.

    Ihr seht: Damit ihr eine Antwort erhaltet, müssen beide Parteien etwas dafür tun.